sozialstrukturanalysen.de

Der Begriff Sozialstruktur wird in der sozialwissenschaftlichen Forschung in verschiedener Weise gebraucht.

Wenn (meist im Plural) von Sozialstrukturen gesprochen wird, lassen sich idealtypisch zwei Verwendungsweisen unterscheiden.
Zum einen bezeichnet der Begriff systematische Unterschiede in bedeutsamen Ressourcen oder Lebensbedingungen. So unterscheiden sich die Arbeitseinkommen verschiedener Beschäftigtengruppen oder die von Männern und Frauen ›strukturell‹.
Ausgehend von einer solchen Beobachtung wird dann zum anderen nach den strukturierenden Faktoren gefragt, die diese im Durchschnitt beobachtbare Differenz hervorbringt. Von Strukturen spricht man mithin zum einen, wenn es um die Ergebnisse von Prozessen geht, die zu Ungleichheiten in der Verteilung wichtiger Güter führen; zum anderen, wenn es um die Wirkfaktoren und Zusammenhänge geht, die diese Ungleichheiten hervorbringen.
Am Beispiel der durchschnittlichen Einkommensunterschiede lässt sich also zunächst zu konstatieren: Es gibt eine geschlechtsspezifische Einkommensstruktur. Dann ist nach den strukturierenden Faktoren zu fragen, die diesen durchschnittlichen Unterschied hervorbringen. Das ist weitaus schwerer zu klären, weil es ja nicht so ist, dass die Personalabteilung eines Unternehmens in den Ausweis schaut und danach das Arbeitseinkommen ermittelt. Hier haben wir es mit einer langen Kette von Faktoren zu tun, die ›irgendwie‹ mit dem Geschlecht zusammenhängen: Unterschiede in den Ausbildungswegen, den Berufsfeldern, den Beschäftigungsverhältnissen, den Arbeitsvolumina, den Arbeitsbiografien etc. Sicherlich gibt es auch direkte Effekte, wenn z.B. vermeintlich „weibliche Tätigkeiten“ anders bewertet bzw. entlohnt werden als männlich konnotierte Tätigkeiten.
Ausgehend von dem hier entwickelten Verständnis würde man dann von verschiedenen Sozialstrukturen z.B. einer Nationalgesellschaft sprechen.

Wenn (eher im Singular) von der Sozialstruktur einer Gesellschaft gesprochen wird, so steht dahinter häufig die Vorstellung, dass man die verschiedenen beobachtbaren Ungleichheiten auf eine gemeinsame Struktur, z.B. eine Phase der kapitalistischen Produktionsweise oder Prozesse der Modernisierung und funktionalen Differenzierung zurückführen könne.

weiterlesen …